Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w00da1e4/CW-Feldversuch/wp-content/plugins/divi-builder/includes/builder/feature/custom-defaults/Settings.php on line 299
Was es ist | Feldversuch
Pages Navigation Menu

eine Art Anbaugebiet

Was es ist

FELDVERSUCH

ist ein kollektives Blog von acht Künstlern, die hier ihre Arbeiten anpflanzen und aussäen.

Kreuzungen aller Art sind erwünscht.

Jede Künstlerin verpflichtet sich, pro Monat mindestens ein, höchstens drei Werke anzupflanzen oder auszusäen und zu Kreuzungsversuchen zur Verfügung zu stellen.

Jede Künstlerin verpflichtet sich pro Monat mindestens ein, höchstens drei Werke von anderen Feldarbeitern mit den eigenen Arbeiten einzukreuzen. Dies geschieht in Form künstlerischer Kommentare wie weiterdenken, aufbauen, reduzieren, verweben, betexten, vertonen, antworten, illustrieren, fragen usw.

Erwünscht sind Jungpflanzen und Pflanzenteile (-fragmente) aus Literatur, Musik, Grafik, Malerei, Fotografie, Kurzfilm usw.

Es ist auf die Gesetze der Kürze in Blogs zu achten. Lianen und andere wuchernden Schlingpflanzen fallen der Gärtnerschere zum Opfer.

Der Feldversuch findet unter den Augen der Netzöffentlichkeit statt. Die Netzöffentlichkeit kann die Arbeit der Künstler und Feldarbeiterinnen (oder war’s umgekehrt?) ebenfalls kommentieren. Möglichst mit Beifall.

Der Feldversuch ist eine rein vegane Angelegenheit.

Alle Rechte bleiben bei den Urhebern. Die Feldarbeiterinnen und Künstler sind selbst dafür verantwortlich, dass sie mit ihren Beiträgen keine Rechte Dritter verletzen. Eventuelle juristische Fehden ficht jede selbst aus.

Der Feldversuch startet am 5. Februar 2014. Die Feldarbeit ist auf zunächst 12 Monate zu planen.

 

PS: Immer wenn von Künstlerinnen die Rede ist, sollen sich auch Männer angesprochen fühlen. Geht das? Immer wenn von Feldarbeitern die Rede ist, sind auch Frauen angesprochen – das, sind wir gewohnt.

 

FELDVERSUCH – Neuigkeiten Mai 2016

Seit dem 1. April 2016 arbeiten wir auf Themenfeldern. Diese sind zeitlich begrenzt.

April–Mai: Weltraum und Welten

Juni–Juli: Schatten

August–September: Heimat

Oktober–November: Völlig fremd

Dezember–Januar: Raumforderung und Millimeterarbeit

Februar–März: Unter Wasser

April–Mai: Tiere

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung …

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen